Damit Noma Kinder wieder lächeln können

Bericht Drei

Das Weltgesundheitsorganisation in Niger (OMS Niger) hat einen Bericht über unseren jüngsten OP-Einsatz veröffentlicht (in Französisch). Ganz herzlichen Dank an unsere WHO-Partner*innen in Afrika für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und die Unterstützung bei der Organisation der medizinischen Versorgung von Noma-Kindern aus den Nachbarländern Benin und Burkina Faso in unserem Krankenhaus in Niger!

So können Sie Noma-Kindern helfen!

Jede Unterstützung zählt.

Spenden

Jeder Betrag hilft dabei, Noma-Kindern ihr Lächeln zurückzugeben.

Aktiv werden

Informieren Sie andere über die Krankheit Noma und fordern Sie Infomaterial bei uns an.

Partner werden

Werden Sie Teil unserer Hilfsorganisation und unterstützen Sie uns vor Ort.

Folgen Sie uns

Immer auf dem neusten Stand: